Anlagenmechaniker/-in

Tätigkeitsfeld:

Die Anlagenmechaniker/ -innen trennen und formen Rohre, Bleche und Profile. Sie heften und schweißen Rohrsysteme oder Anlagen- und Behälterteile. Das Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen in Einrichtungen und Anlagentechnik gehört ebenso zu ihren Aufgaben.

Ihre Einsatzgebiete sind: 

  • Rohrsystemtechnik
  • Apparate- und Behälterbau
  • Instandhaltung
  • Anlagenbau
  • Schweißtechnik

Ausbildungsinhalte:

  • Daten, Dokumente, technische Zeichnungen und Vorschriften auswerten und anwenden
  • Herstellen und Montieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Anlagen oder Anlagenteile auf Fehler, Beschädigungen und Störungen untersuchen
  • Prüfen von Einrichtungen
  • Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement im Einsatzgebiet  

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre 
 
Voraussetzungen: Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik 
    
Anfragen richten Sie bitte an
Diethard Schwab,
Tel. 03461 824672.

Nähere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der Agentur für Arbeit unter "Berufenet".